Unterkunft in perfekter Panoramalage oberhalb von Meran

Traumurlaub mit Panoramablick: Erholungsparadies Innerfarmerhof in Dorf Tirol

Ăśber den Dächern der Kulturstadt Meran, in mittelt der Texelgruppe

… und in malerischer Hanglage ĂĽber dem Dorf und seinem Schloss Tirol thront der Innerfarmerhof:

Als idealer Ausgangspunkt fĂĽr Abenteuer in den Bergen der Texelgruppe, und zugleich nahe an der kulturellen Vielfalt und den Einkaufsmöglichkeiten des charmanten Kurort Meran, bietet der Innerfarmerhof die perfekte Kombination fĂĽr alle, die Kultur und Natur, Shopping und sportliche Aktivitäten miteinander verbinden möchten.

In unseren Apartments, die ein Urlaubszuhause voller Entspannung versprechen, ist die Freiheit spĂĽrbar grenzenlos â€“ frische, klare Luft und traumhafte Aussichten inklusive. Erleben Sie einen Urlaub im Innerfarmerhof, wo das Panorama fĂĽr sich spricht und jeden Aufenthalt unvergesslich macht.

Unsere Ferienwohnungen bieten Hotelkomfort mit Entspannung und Privatsphäre. Umgeben von mediterraner Vegetation den Alltag hinter sich lassen können. GenieĂźen Sie die spektakuläre Aussicht und Entschleunigung auf unseren Terrassen oder Balkonen – ein Highlight, das den Innerfarmerhof ***s auszeichnet.

Panoramablick auf die Kurstadt Meran und Umgebung - Innerfarmerhof Garten und Panoramapool oberhalb von der Residence Innerfarmerhof Die beleuchtete Stadt Meran in einer Sommernacht - Innerfarmerhof
Herzlich willkommen auf unserer Homepage!
Gerne möchten wir einen kleinen Einblick in das Herz unseres Familienbetriebs geben:

Peter
unser vielseitiger Landwirt und Grillmeister, der mit Leidenschaft bei der Sache ist. Als Jäger und Abenteurer kennt er (fast) keine Grenzen, wenn es darum geht, Neues zu entdecken und zu erleben. Mit seinem innovativen Geist und einer Prise Kreativität fĂĽhrt er nicht nur einen, sondern gleich drei Betriebe, zu denen unser stolzes Juwel, der Innerfarmerhof, zählt. Peters Hände sind nicht nur fĂĽr die Arbeit geschaffen – sie besitzen das wundervolle Talent eines grĂĽnen Daumens, was unsere Pflanzenwelt in voller Pracht erstrahlen lässt.

Patricia
Patricia – die unverzichtbare Seele unseres Hauses, deren warme Präsenz vielerorts spĂĽrbar ist. Mit unermĂĽdlichem Einsatz und mit Hingabe rĂĽhrt sie Marmeladen oder backt den perfekten Apfelstrudel, sorgt in der WaschkĂĽche fĂĽr strahlend weiĂźes Leinen oder verleiht den Apartments den letzten Schliff– Patricia ist das HerzstĂĽck, das alles zusammenhält. Sie meistert das BĂĽro und verleiht dem Tageschgeschäft eine persönliche Note die dafĂĽr sorgt, dass sich jeder Gast wie in einer Familie fĂĽhlt.

Christian
Und dann ist da noch Christian, Sohnemann mit Durchblick. Trotz seiner jungen 17 Jahre ist sein Herz fest mit dem Betrieb verwurzelt. Christian kennt den Innerfarmerhof wie seine eigene Tasche und packt in seiner Freizeit mit viel Engagement ĂĽberall mit an, wo Hilfe gebraucht wird. Mit beeindruckender Zielstrebigkeit absolviert er derzeit auĂźerhalb seine Kochlehre und sammelt wertvolles Wissen sowie Fähigkeiten, die er stolz in unseren Betrieb einbringt, immer wenn er zu Besuch ist.

Ganz frisch in unserem Team heiĂźen wir Marianne willkommen, unsere bezaubernde FrĂĽhstĂĽcksfee.
Sie ist das strahlende Morgenlicht unseres Betriebes und empfängt schon bei Tagesanbruch mit einem herzlichen Lächeln und ansteckender Fröhlichkeit. Marianne sorgt dafĂĽr, dass der Tag mit einem liebevoll zubereiteten FrĂĽhstĂĽck beginnt, und so perfekt auf einen erlebnisreichen Urlaubstag einstimmt. Als echte Kennerin der Region hält Marianne zudem wertvolle Geheimtipps fĂĽr unvergessliche Wanderungen bereit.

NatĂĽrlich unverzichtbar
sind unsere Hausperlen und Reinigungsfeen,
die wahren Heldinnen des Alltags. Mit Hingabe und Sorgfalt arbeiten sie behutsam im Hintergrund, um sicherzustellen, dass alles in unserem Haus reibungslos funktioniert und in bestem Zustand präsentiert wird. Dank ihnen erstrahlen unsere Apartments stets in voller Sauberkeit und Glanz, sodass man sich während des Aufenthalts rundum wohl und geborgen fĂĽhlen kann.

Palmen und mediterrane Pflanzen bei der Residence Innerfarmerhof bei Meran Speisesaal mit hellgrĂĽnen Tischdecken und Blumen - Innerfarmerhof Spielplatz fĂĽr die Kinder und der Weinberg - darunter die Kurstadt Meran - Innerfarmerhof
Willkommen im Innerfarmerhof – Interessantes rund um den Innerfarmerhof:

Die Geschichte unserer Residence fĂĽhrt uns bis in die frĂĽhe Neuzeit und das Mittelalter zurĂĽck. Damals unterstand das „Farmer“-Gehöft zusammen mit sieben weiteren Höfen einem eigenen Dorfmeister. Die Aufgabe der Anwohner bestand darin, Wache zu halten und Kriegsläufern, dem Landeshauptmann und den Burggrafen Beistand zu leisten.

Der heutige Innerfarmerhof wurde erstmals in einer Urkunde aus dem Jahre 1299 als „Varmach, in monte super Tyrolis“ erwähnt. In den nächsten Jahrhunderten änderte sich der Name in Varmleitter und Nyderformach und wurde im Mittelalter schlieĂźlich zu einem Ober- und Niederfarmerhof, was dem heutigen Inner- und Ausserfarmerhof entspricht.

Abgeleitet wurde der Name von den Worten „varm“/„varn“ (=Farnkraut) und „Farnach“/„Vormach“ (=Farnplatz). Ob es damals an der heutigen Hofstelle in Dorf Tirol viele Farngewächse gab, wissen wir nicht, jedoch findet man die heimischen Sträucher im feuchten Waldgebiet beim Spronser Bach.

Unsere Geschichte ist tief verwurzelt in der Tradition und beginnt im Jahr 1913, als Jakob Kofler laut Grundbucheintrag den Grundstein fĂĽr unser Familienjuwel legte. Der Hof, der ĂĽber Generationen hinweg von Vater zu Sohn weitergereicht wurde, fand in Franz und später in Josef zwei HĂĽter des familiären Erbes. Josef, ein Visionär seiner Zeit, erweiterte 1977 das Anwesen um eine charmante FrĂĽhstĂĽckspension, die seine Frau Monika liebevoll fĂĽhrte.


Im Laufe der Zeit wandelten sich einfache Zimmer in unsere heutigen, stilvollen Ferienwohnungen, die eine perfekte Symbiose aus Komfort und Tradition darstellen. 2012 entstand in besonderes Highlight, unser Salzwasserpool, eingebettet in eine botanische Oase, lädt seitdem zum Entspannen und Verweilen ein.

Seit 2015 bewahrt Peter dieses Erbes, pflegt Hof und Landwirtschaft mit Hingabe, und fĂĽhrt zusammen mit seiner Frau Patricia die Familientradition nunmehr in der vierten Generation fort.

Ihr Wirken spiegelt sich in der kontinuierlichen Erneuerung und Erweiterung des Anwesens wider: Es entstanden zusätzliche Apartments, ein Spielplatz fĂĽr unsere kleinen Gäste und vieles mehr, was den Innerfarmerhof zu einem Ort macht, an dem Geschichte und Moderne eine harmonische Einheit bilden.

Wir laden herzlich ein, Teil dieser fortwährenden Geschichte zu werden und die liebevollen Details unseres Familienbetriebs zu entdecken, die mit jeder Generation weiterblĂĽhen.